Tel.: 0043 1 486 15 87 | austria@turck.com

Füllstandkontrolle von Kaffee

Kompaktes Design, robuste Montage und gute Sichtbarkeit der Leuchtanzeigen sind Voraussetzungen für den problemlosen Einbau und Betrieb von kapazitiven Füllstandsensoren. Dank der Dicke von nur 5,5 mm passt der Sensor QF5,5 in nahezu jede Einbausituation und die Metall-Gewindebuchsen sorgen für dauerhaften Halt. Versorgungsspannung und Schaltzustand werden durch zwei gut sichtbare LEDs angezeigt. Die Empfindlichkeit des Sensors ist einstellbar, auf Wunsch sind aber auch Sonderversionen mit Festabgleich verfügbar. Der kapazitive Sensor QF5,5 eignet sich auch hervorragend zur Erfassung von Flüssigkeiten in dünnen Schläuchen. Er kann dann über die vier Langlöcher befestigt werden.

Ihre Vorteile

  • Der kapazitive Sensor QF5,5 erfasst zuverlässig das Niveau von gemahlenem Kaffee innerhalb des Behälters
  • Einfache Integration in das Maschinendesign durch besonders flache Sensorbauform

  • Kapazitive Sensoren erlauben bei Kunststoffbehältern eine Füllstanderfassung von außen

  • Der Kapazitive Sensor BC10-QF5,5-AP6X2 überzeugt auch durch sein vielseitiges Montagekonzept

Land wählen

Turck weltweit