Tel.: 0043 1 486 15 87 | austria@turck.com

Identifikation von mobilen Behältern

In der Pharmaindustrie ist die Reinheit der Produkte besonders wichtig. Das Öffnen und Schließen versiegelter Behälter stellt ein Sicherheitsrisiko dar.

Mit dem RFID-System BL ident von Turck können mobile Behälter kontrolliert werden, ohne sie zu öffnen. Mittels der HF-RFID-Technologie werden automatisch die zentralen Behälterdaten, wie Inhalt, Zeitstempel oder Sieblochung gespeichert, abgerufen und überprüft. So lassen sich Fehler ausschließen und die Produktionseffizienz erhöhen.

IHRE VORTEILE

  • Das RFID-System BL ident sichert die Produktqualität durch die automatische Erkennung von mobilen Behältern
  • Hohe Flexibilität bei Verwendung unterschiedlicher Komponenten

  • Der Schreiblesekopf liest und beschreibt die Datenträger an den mobilen Behältern …

  • … so können die Behälter eindeutig identifiziert werden

  • Schreiblesekopf TN-Q14-0.15-RS4.47T

  • BL ident Datenträger mit 128 Byte Speicherplatz

Land wählen

Turck weltweit