Tel.: 0043 1 486 15 87 | austria@turck.com

Überprüfung von Formatwechseln

Ein Formatwechsel des zu verpackenden Produkts erfordert häufig einen Umbau der Verpackungsmaschine. Werden hierbei Fehler gemacht, kann es zum Maschinenstillstand oder sogar zu Beschädigungen kommen. Dies lässt sich wirkungsvoll verhindern, indem man jedes Bauteil individuell identifiziert. Wurde ein falsches Teil eingebaut, lässt sich die Maschine nicht starten und der Bediener wird über den Fehler informiert. Bei Verschleißteilen ist es auch möglich, die tatsächliche Betriebsdauer zu messen und jedes einzelne Bauteil nach Ablauf der zu erwartenden Lebensdauer vorsorglich auszutauschen.

Ihre Vorteile

  • Das RFID-System BL ident verhindert Maschinenstillstände durch Überprüfen der korrekten Formatwechsels
  • Betriebsstundenzähler für eine proaktive Instandhaltung
  • Miniaturdatenträger zum bündigen Einbau in Metall

  • Turck bietet Datenträger zur Montage in Metall an

  • Kompakter Schreiblesekopf: TN-Q14-0.15-RS4.47T

  • Miniaturdatenträger zum Einbau in Metall: TW-R12-M-B146

Land wählen

Turck weltweit