Tel.: 0043 1 486 15 87 | austria@turck.com

Endmotage – Erkennung von schwarzen Teilen an schwarzer Türverkleidung

Die Überprüfung, ob Schaum- und andere Komponenten an den Kfz-Türverkleidungen angebracht sind, ist für Anbieter von Innenverkleidungen besonders wichtig, weil andernfalls die Qualität der Hintertürbaugruppe beeinträchtigt wäre.

Die Lieferung eines defekten Teils an den Autohersteller kann zu Strafmaßnahmen gegen den Tier-1-Lieferanten führen.

Da Türverkleidungen oft dunkle Farben wie Schwarz oder Grau haben und der Schaum zur Beseitigung von Klappern und Steifigkeit in der Regel ebenfalls schwarz ist, kann es für Standardsensoren aufgrund des schlechten Kontrasts schwierig sein zu unterscheiden, ob Schaumstoff vorhanden ist oder nicht.

Ihre Vorteile

  • Verbesserte Qualitätskontrolle, um selbst bei schwer erkennbaren Teilen sicherzustellen, dass alle Teile vorhanden sind
  • Einfache, benutzerfreundliche Einrichtung
  • Langlebiges Edelstahlgehäuse

  • Erkennung von schwarzen Teilen an schwarzer Türverkleidung

Der Dreieck-basierende Lasersensor Q4X von Banner, der dieses Problem löst, hat keine Schwierigkeiten beim Erkennen von dunklen Zielen auf dunklem Hintergrund, solange eine Höhendifferenz besteht. Der Q4X bietet eine zuverlässige Sensorlösung mit hervorragender Funktionsreserve und ermöglicht Pass/Fail-Beurteilungen basierend auf Entfernung statt auf der Farbe oder Reflexionskraft.

Ein Türblech hat vier Bereiche, in denen Schaum vorhanden sein sollte. Deshalb werden vier Q4X-Sensoren so eingerichtet, dass sie diese Bereiche anzielen und die korrekte Montage durch den Bediener bestätigen. In diesem Fall werden drei Ziele überprüft, das vierte fehlt jedoch. Es wird ein Fehlersignal ausgegeben, um den Bediener darauf hinzuweisen, dass das Teil vor der Freigabe von der Montagestation überarbeitet werden muss.

Der Q4X bietet neben der zuverlässigen Messung schwieriger Ziele eine extreme Langlebigkeit aufgrund eines Edelstahlgehäuses, das mechanischen Stößen, Vibrationen und Überbeanspruchung widersteht. Das Setup ist einfach aufgrund von deutlichem Benutzerfeedback auf dem vierstelligen abgewinkelten Display und der Einstelltasten an der Rückseite des Q4X-Gehäuses.

Weitere Informationen

Land wählen

Turck weltweit